Heiße Phase

In einer Woche ist Baubeginn. Pi mal Daumen. Den genauen Ausrücktag der Akost-Bagger weiß ich nämlich leider noch nicht, aber es soll auf jeden Fall in der kommenden Woche sein.

Heute kamen die Vermesser vom Vermessungsbüro Noffke und Berteit und haben einige neonpinke Pfähle in den Boden gehauen. Wenn man diese nun mittels Schnüren verbindet erhält man die Grenzen unseres Hauses. Ich war selbst nicht vor Ort, aber die Schwiegereltern die auf dem Grundstück waren berichteten, dass der eine Vermesser rumgemeckert hat, weil hier und da noch etwas viel Grünzeug rumstand. Da hat er auch grundsätzlich Recht und ich werde noch etwas wegschneiden müssen.

Gestern habe ich dann auch noch so mittelmäßigen Kontakt mit dem Netzbetreiber e.dis gehabt. Morgens habe ich angerufen und gesagt, dass der Baustromzähler noch nicht installiert ist. Mittags rief mich dann die zuständige Regionalstelle an und teilte mit, dass der Auftrag bereits am 15.07. an einen Dienstleister vergeben wurde und eigentlich als abgeschlossen in deren System steht. OK. Am Nachmittag erhielt ich dann erneut einen Anruf mit dem Auftrag, ich möge mich selbst mit dem Dienstleister in Kontakt setzen. OK, bevor das garnichts mehr wird, gerne. Dort angerufen und mitgeteilt bekommen, dass der Dienstleister himself einen, scheinbar nicht so gut erreichbaren, Kollegen damit beauftragt hat. OK. Wenn dieser sich bis Freitag nachmittag (!) nicht bei mir gemeldet hat, soll ich ihn nochmal anrufen, damit er den Anschluss dann noch vor Baubeginn veranlasst. OK. Sowas nervt. Kann der Zähler-Installateur mich nicht einfach anrufen und sagen: „Ich komm dann und dann, sei bitte da.“ Nagut, OK, eben nicht.

Die viel größere Baustelle im Moment ist allerdings, dass ich noch bis nächste Woche jemanden benötige, der die Erde, die Akost abträgt, wegbringt und entsorgt. Denn was soll ich mit einem riesigen Haufen (min. 50m³) brandenburgischer Sanderde durchtränkt mit Wurzeln und sonstigem Schutt auf unserem Grundstück? Ich habe den Auftrag bei MyHammer eingestellt und auch ein (gutes) Angebot erhalten. Leider antwortet der Unternehmer nicht. Auch mein Mailbox-Spruch blieb bislang unbeantwortet. OK. Also heißt es morgen Firmen abtelefonieren in der Hoffnung, dass Verfügbarkeit und guter Preis im Idealfall zusammenkommen und uns nächste Woche jemand die ganze Erde wegfährt. Drückt bitte die Daumen!

IMG_4319

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s