Baugenehmigung nur gegen Vorkasse

Gestern erreichte uns mal wieder ein Schreiben des Landkreises Oberhavel. Mit der Baugenehmigung selbst haben wir noch nicht gerechnet, denn im „Bauportal OHV“, eine Art Online-Antragsabfrage, war zu sehen, dass der Antrag derzeit bei der Kreiskasse zur Buchung der Gebühr liegt. Und die kommt nun mehr oder weniger. Sie wollen Vorkasse, also ok, bekommen sie. Was wollen wir auch sonst machen.

Das Positive an dem Schreiben sind die ersten beiden Sätze. „[…] Die Bescheidung des Antrages kann in den nächsten Tagen erfolgen.“ Das hört sich doch gut an.

Zur Erinnerung: Seit Bauantragstellung Ende März sind nun knapp 2,5 Monate vergangen, angesagt waren rund 3 Monate. Das dürfte dann auch hinhauen bzw. dürfte es etwas weniger als 3 Monate sein.

Ehrlich gesagt kam uns die Wartezeit ganz gelegen, denn in der Zwischenzeit ist unsere wunderschöne Tochter geboren. Und das möchte man natürlich so gut es geht genießen und sich dann in diesem Moment nicht mit „Bausachen“ beschäftigen. Elterngeld, Elternzeit, Standesamt, dies das reichen als amtliche Nebenbelastung vollkommen aus.

Es dauert wahrscheinlich nicht mehr lange, bis nun die Baugenehmigung eintrifft, dann geht es wie folgt weiter:

  1. Unseren Ansprechpartner der Akost, Herrn Wimmer, anrufen und mitteilen, dass die Baugenehmigung da ist. Er veranlasst dann alles weitere. Er macht dann mit uns das Bestellprotokoll zur Bestellung der Teile des Hauses. Dies ist bereits jetzt in Arbeit, damit wir es bei Genehmigungseingang nur noch abschicken müssen.
  2. Herrn Schütte, Mitarbeiter der Gemeinde Birkenwerder, anrufen und Ausnahmegenehmigung für Fällung der großen Kiefer während der Vegetationsperiode einholen. Er kommt dann vorbei und prüft, ob nicht irgendwelche frechen Vögel es wagen in der Kiefer zu brüten. Sollte das der Fall sein, gibt es keine Genehmigung. Aber auch dann lässt sich bestimmt irgendein Weg finden trotzdem mit dem Bau zu beginnen.
  3. Baumdienst Braun anrufen und mitteilen, dass der Baum dann hoffentlich gefällt werden kann und auf Fällung warten. Außerdem kümmern die sich um die Stubben im Baufeld.
  4. Dem Vermesser Bescheid geben, dass er die Feinabsteckung auf dem Grundstück vornehmen soll.

Wenn das alles erledigt ist, die Ausnahmegenehmigung da ist, die Kiefer gefällt, die Stubben entfernt und der Vermesser alles abgesteckt hat, dann können die Maschinen anrollen. Bei dem Gedanken daran bin ich schon ein bisschen aufgeregt. Bald geht es richtig los.

An die Leser, die auch schon im Landkreis Oberhavel gebaut haben: Musstet ihr auch Vorkasse leisten? Wie lange dauerte es nach Überweisung der Gebühr bis zum Eingang der Baugenehmigung?

IMG_3237

Advertisements

6 Gedanken zu “Baugenehmigung nur gegen Vorkasse

  1. Hallo Max,

    wie spannend und natürlich herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs. Das ist dann ja eine doppelt aufregende Zeit für Euch! 👍 Da bei uns Hr. Reimann den Bauantrag übernommen hatte, weil Fr. Volkmann dauerkrank war, rief er mich an als er mit der Bearbeitung fertig war, ich bin dann direkt zum Bauamt gefahren, hab an der Kasse bezahlt und könnte gegen Vorlage der Quittung die Baugenehmigung gleich mitnehmen. Dadurch hat der ganze Bauantrag bei uns nur 6 Wochen gedauert. Unsere neuen Nachbarn erzählten aber, dass sie nach der Vorkasse nochmal 4 Wochen warten mussten, weil eben Fr. Volkmann krank geworden war und kein anderer auch im ihre Vorgänge gekümmert hat. Ich drücke Euch die Daumen, dass es bei Euch schnell geht. Bei uns kommt am Montag das Haus. Es wird also spannend! Liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

  2. Also erstmal herzöichen Glückwunsch zum Nachwuchs ;-). Gut wir es eurer Tochter im neuen Haus gehen.

    Aber was mich wundert ist das ihr die Baugenehmigung nur gegen Vorkasse bekommt, das hab ich ja noch nirgends gehört. Ist das in Brandenburg so üblich?

    VG aus dem Norden

    Gefällt 1 Person

    1. Danke für die Glückwünsche! Ja, hier in Brandenburg scheint das so üblich zu sein. Habe aber auch das erste Mal Kontakt mit Vorkasse beim Amt gehabt, weiß auch nicht wie lange das wohl schon so ist. Vielleicht haben die Ämter ja mal schlechte Erfahrungen gemacht, wer weiß? Oder es liegt einzig und allein an der Haushaltslage. Keine Ahnung, ist mir ehrlich gesagt auch egal, denn zahlen müssten wir es irgendwann ja sowieso.

      Gefällt mir

  3. Hallo Max,
    herzliche Glückwünsche zu Eurem Nachwuchs! Was für ein aufregendes Jahr! Ich wünsche Euch gute Nächte und Nerven und drücke ganz fest die Daumen, dass Hausbau und „Brutpflege“ gut miteinander harmonieren und dass Ihr bald froh und glücklich ins neue Haus einziehen könnt!
    Liebe Grüße – Solvejg

    Gefällt 1 Person

  4. Hallo! Ich habe mir gerade mal Euren tollen Blog angesehen und fiebere mit Euch mit! Herzlichen Glückwunsch zur Geburt Eurer Tochter. Ich kann Eure Begeisterung und Spannung total nachempfinden, da wir auch auf die Baugenehmigung unseres Schwedenhauses Axel warten und vor 8 Wochen unseren kleinen Sohn bekommen haben 🙂 Da hat man ja doch erstmal genug andere Sachen um die Ohren und zu wenig Schlaf für das ganze Bauchaos was da wohl noch so kommt ;).
    Eine Gebühr mussten wir bisher nicht zahlen, kommt aber sicher bald noch.

    Was habt ihr denn schon vor der Genehmigung alles beauftragt? Die komplette Erschließung? Unsere Bäume haben wir auch schon gefällt (der schöne Kirschbaum 😦 )

    Viele Grüße aus Niedersachsen
    Claudia

    Gefällt mir

  5. Hallo! Ich habe mir gerade mal Euren tollen Blog angesehen und fieber mit Euch mit! Herzlichen Glückwunsch zur Geburt Eurer Tochter. Ich kann Eure Begeisterung und Spannung total nachempfinden, da wir auch auf die Baugenehmigung unseres Schwedenhauses Axel warten und vor 8 Wochen unseren kleinen Sohn bekommen haben 🙂 Da hat man ja doch erstmal genug andere Sachen um die Ohren und zu wenig Schlaf für das ganze Bauchaos was da wohl noch so kommt.
    Eine Gebühr mussten wir bisher nicht zahlen, kommt aber sicher bald noch.

    Was habt ihr denn schon vor der Genehmigung alles beauftragt? Die komplette Erschließung? Unsere Bäume haben wir auch schon gefällt (der schöne Kirschbaum 😦 )

    Viele Grüße aus Niedersachsen
    Claudia

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s