🌿 Arbeitseinsatz Grünschnitt und Wasser marsch! ðŸ’¦

Heute ging es auf dem Grundstück endlich mal wieder ein bisschen voran. Schon gestern Abend kam Christoph mit aufs Grundstück, damit wir heute den riesigen Berg von Grünschnitt, der sich im vorderen Bereich gesammelt hat, wegschaffen können. Leider ging die Grill- und Feuerkorbsession etwas länger als gedacht, was uns heute morgen nur schwerlich aus dem gemütlichen Bungalow-Bett kommen ließ. Aber egal, nachdem wir dann wach waren ging es voller Tatendrang los. Zur Erinnerung: Als wir das Grundstück gekauft haben, war der gesamte vordere Bereich voll mit Sträuchern und Bäumen. Blickdicht und schön, nur leider kann man darauf kein Haus bauen. Also alles ab- und weggeschnitten. Verwertbares Holz wurde aufgestapelt und der Rest kam auf den Berg. Den Berg, den es heute abzutragen galt. Wir haben auch gut geschafft, aber die Laubdeponie hatte heute nur bis 14 Uhr auf, weshalb der Mount Grünschnitt auch nicht ganz verschwunden ist. Wenn meinem fleißigen Helfer nichts dazwischen kommt, dann geht es am kommenden Wochenende weiter. Und vielleicht können wir dann auch schon etwas zeitiger anfangen…

Als die Laubdeponie dann geschlossen hatte und der Anhänger für die erste Fuhre am kommenden Wochenende beladen war, habe ich mich mal daran gemacht, das Wasser anzustellen. Das war nämlich noch vom letzten Winter her abgestellt. Soweit so gut, es hat auch alles geklappt. Aber leider habe ich den Schacht vergessen, der sich neben dem Bungalow befindet. Dort war noch ein Hahn offen, der den Schacht kurzfristig in ein Tauchbecken verwandelt hat. Was kostet 1m³ Wasser? 😌

Es hat auf jeden Fall Spaß gemacht. Vielen Dank nochmal an Christoph, den Spaltaxtzerstörer! 🙂

Advertisements

3 Gedanken zu “🌿 Arbeitseinsatz Grünschnitt und Wasser marsch! ðŸ’¦

  1. hat spaß gemacht und aus dem mount grünschnitt wurden die püttberge, zumal wir alles für eine gute verwertung getan haben. leider hielt die schwedische spaltaxt nicht. ich hoffe, die qualität des schwedischen „wohnst du noch oder lebst du schon“ häuschens ist da besser. bis zum nächsten subotnik. vielleicht bring ich ja eine neue axt mit 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s