DAS Grundstück

Ich weiß nicht, wie viele Stunden ich letztendlich auf den einschlägigen Immobilienportalen verbracht habe, aber ich glaube in der gleichen Zeit hätte ich es schätzungsweise auch geschafft ungefähr zehn Romane zu lesen und die Wohnung zu renovieren. Aber was nützt einem schon eine renovierte Wohnung, wenn die aufgrund wachsenden Nachwuchses zu klein wird? Also, suchen suchen suchen… bis wir schließlich das Grundstück gefunden haben.Aber eigentlich haben wir es nicht gefunden, sondern das Grundstück hat uns gefunden.

In gefragter Lage des schönen Örtchens Birkenwerder wurde irgendwann ein Grundstück in der Nachbarschaft der Schwiegereltern frei. Noch bevor etliche Grundstückssuchende ein Inserat oder Ähnliches im Internet finden konnten, hatten wir es schon reserviert. Und das Beste: ganz ohne Makler!

Das Grundstück selbst hat einige Vor- und Nachteile. Die wichtigsten hier im Überblick.

Vorteile:

  • gute Lage (S-Bahnanschluss, gute Infrastruktur usw.)
  • Schwiegereltern in der Nähe
  • neue Straße, alle Medien liegen an
  • kein Makler involviert
  • bestehendes Nebengelass im hinteren Bereich (muss nicht abgerissen werden)
  • und einige mehr

 

Nachteile:

  • teuer!
  • sehr dicht bewachsen (Baumfällungen nötig)
  • Nachbargarage mit darauf befindlicher Terrasse direkt am Grundstück

Nach einigem Hin und Her und Gerechne, ob es finanziell machbar ist, haben wir uns endgültig dafür entschieden. Der Beurkundungstermin steht noch aus und wird Anfang Januar stattfinden. Wir können gespannt sein!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s